Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern:
Tel. 033762/225549.
Für Anfragen können Sie selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Die nächsten Schritte

 

Kontaktaufnahme/Kostenfreies Erstgespräch


In einem kostenfreien Erstgespräch am Telefon schildern Sie Ihre Situation, und wir nehmen gemeinsam eine erste Situations- und Bedarfsanalyse vor und beraten Sie, welche weitere Maßnahme (kollegiale Beratung, Teamcoaching bzw. Teamentwicklungsworkshop, Supervision, Coaching, Seminar oder Konfliktklärung) für Ihre konkrete Situation sinnvoll sein könnte.

Diese Kontaktaufnahme vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck von unserer Arbeitsweise, und wir können mit Ihnen gemeinsam die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit klären.
 
Selbstverständlich behandeln wir alle Informationen vertraulich und garantieren Ihnen absolute Diskretion.



Auftragsklärung


Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns, hängt das weitere Vorgehen davon ab, welche Maßnahme stattfinden soll.

Entscheiden Sie sich für die Einführung einer kollegialen Beratung oder soll eine Supervision (Teamcoaching/Teamentwicklung) in Ihrer Organisation von uns durchgeführt werden, beraten wir Sie umfassend und kostenlos zu den Varianten und Möglichkeiten dieser Maßnahmen. Danach werden dann in einem Kontrakt die Rahmenbedingungen (Ort, Termine, Honorar) festgehalten. Anschließend planen wir für Sie oder mit Ihnen gemeinsam die konkrete Maßnahme und stimmen sie optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab.

Im Falle eines Einzelcoachings bieten wir Ihnen ein kostenloses Vorgespräch an, das dem persönlichen Kennenlernen und dem gegenseitigen Informationsaustausch dient. Am Ende dieses Gesprächs sollten sowohl Klient als auch Coach über genügend Informationen und Grundlagen verfügen, um abschätzen zu können, ob eine sinnvolle Zusammenarbeit möglich ist und um eine Entscheidung für oder gegen das Coaching zu treffen. In diesem Gespräch geht es um die Situations- und Kontextklärung und um die Klärung der Coachinganfrage. Der Coach versucht, einen möglichst umfassenden Eindruck von der Situation des Klienten und den anliegenden Themen zu gewinnen und das Anliegen des Klienten zu verstehen. Der Klient nennt seine Erwartungen, Vorstellungen und Ziele, die er in bezug auf das Coaching hat, und der Coach informiert über sein Coaching-Konzept, über dessen Möglichkeiten und Grenzen sowie das zugrundeliegende Rollen- und Beratungsverständnis. Auf dieser Basis kann besprochen werden, was mit dem Coaching erfolgversprechend angegangen werden kann und was nicht, auf welche Weise dies geschehen soll und wieviel Zeit dafür vermutlich erforderlich sein wird. Kommt das Coaching nach einer angemessenen Bedenkzeit von einigen Tagen oder Wochen zustande, wird zunächst der Dienstvertrag mit den Rahmenbedingungen zwischen Klient und Coach vereinbart. Dann erfolgt der inhaltliche Einstieg in die Themen des Klienten.

Stellt sich heraus, dass eine Konfliktklärung notwendig ist, wird zuerst überprüft, wer alles teilnehmen soll und wie die Rahmenbedingungen aussehen sollen. Mit dem Vorgesetzten findet hierzu ein detaillierteres inhaltliches Gespräch über das Konfliktgeschehen statt, während es mit den Mitarbeitern keine Vorgespräche gibt. Für den Fall, dass ein Konflikt zwischen gleichberechtigten Parteien ohne übergeordnete Führungskraft besteht, werden im Erstgespräch lediglich die Rahmenbedingungen vereinbart und gegenseitige Fragen geklärt.

Wenn ein Seminar bevorsteht, einigen wir uns neben den Rahmenbedingungen auf ein inhaltliches Programm, das in der Thematik und im Umfang auf Ihre Vorstellungen und Zielsetzungen zugeschnitten ist.


Die Veranstaltungen finden entweder in den Räumlichkeiten des Auftraggebers oder extern - beispielsweise in einem Tagungshotel - statt.



Wenn Sie Fragen haben oder ein kostenfreies Angebot zu einer der Maßnahmen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne:

Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung
Iris S. Röder, Susann Hildebrandt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel./Fax 033762/225549

nach oben nach oben
Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Kontakt