Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern:
Tel. 033762/225549.
Für Anfragen können Sie selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Inhouse-Seminare

 

Unsere Inhouse-Seminare konzipieren wir individuell abgestimmt auf Ihre Bedarfslage und Zielsetzungen. Die Seminarinhalte werden speziell auf den konkreten Bedarf der jeweiligen Zielgruppe und die besonderen Gegebenheiten und Anforderungen der Situation und Ihrer Organisation zugeschnitten.

Wir bieten Ihnen eine Zusammenstellung bewährter Seminarbausteine zum jeweiligen Seminarthema an oder entwickeln mit Ihnen gemeinsam individuelle Trainings. Wir besprechen und planen mit Ihnen sinnvolle Inhalte und Schwerpunkte, die Methodik sowie Umfang und Rahmenbedingungen des Seminars.

In unseren Praxisseminaren ermöglichen wir jedem Teilnehmer, sich genau diejenigen Wissensinhalte und Fähigkeiten anzueignen, die er zur Bewältigung seines konkreten Berufsalltags benötigt. Dabei werden wir der Tatsache gerecht, dass ein zwischenmenschliches Verhalten nur dann erfolgversprechend ist, wenn es sowohl zur Persönlichkeit des Teilnehmenden paßt und seinen Rollenanforderungen gerecht wird als auch den besonderen Anforderungen seiner jeweiligen Situation entspricht. In einer konstruktiv-wertschätzenden Lernatmosphäre können unsere Teilnehmer angstfrei neue Handlungsweisen und Fähigkeiten ausprobieren, das für sie Stimmige herausfinden und üben.

Zusätzlich zum Wissenserwerb und zur praxisgerechten Einübung sozialer Kompetenzen bieten wir bei Bedarf die Möglichkeit, sich während der ersten Zeit der Umsetzung neu erworbener Fähigkeiten praxisbegleitend supervidieren zu lassen und sich gegebenenfalls noch weitere Kenntnisse anzueignen (Praxisbegleitende Seminare).

 

Im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie für die Teilnahme an allen Inhouse-Seminaren
  je nach Dauer 10 - 12 Fortbildungspunkte.

 Logo Fortbildungspunkte jpeg

 

 Vorgehensweise/Durchführung der Inhouse-Seminare

Relevante Wissensinhalte werden den Teilnehmern zum einen durch Kurzvorträge, Demonstrationen und Übungen nahegebracht. Weil aber jeder Teilnehmer über individuell ausgeprägte Eigenschaften und Eigenarten verfügt und seine sozialen und kommunikativen Kompetenzen ebenfalls individuell ausgeprägt sind, so hat auch jeder Teilnehmer seine ganz spezifischen Entwicklungs- und Lernbedürfnisse. Daher vermitteln wir inhaltliches Wissen nicht nur anhand von theoretischen Einführungen und Übungen, sondern setzen schwerpunktmäßig eine flexible Methodik ein, die notwendiges Praxiswissen nicht nur vermittelt und einübt, sondern die ebenso das individuelle Lernen aus den konkreten Praxissituationen der Teilnehmenden ermöglicht: Jeder Teilnehmer ist dazu eingeladen, eigene Anliegen, Themen und Fragestellungen aus seiner beruflichen Praxis einzubringen, die dann in der Gruppe erlebnisaktivierend und an seinen spezifischen Bedürfnissen orientiert bearbeitet werden. Auf diese Weise wird ein Lernen am konkreten Anliegen ermöglicht und relevante Wissensinhalte werden hierbei in Beziehung zur konkreten Berufspraxis gesetzt, anstatt nur allgemeines theoretisches Wissen anzuhäufen und sich lediglich schablonenhaftes „Idealverhalten“ anzutrainieren. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse, Erfahrungen und erläuternden theoretisch-methodischen Kurzinputs (z.B. hinsichtlich kommunikationspsychologischer Modelle) sowie die entwickelten Lösungen (z.B. alternative Verhaltensweisen) können im sicheren Seminarkontext erprobt und geübt werden, sodass jeder das für ihn Stimmige finden und gleich anschließend in seine konkrete Berufspraxis integrieren kann. 


 

Formen von Inhouse-Seminaren


Zur Vermittlung relevanten Praxiswissens und zur Sicherung des Transfers erworbener sozialer und kommunikativer Kompetenzen haben sich im Laufe unserer Arbeit zwei verschiedene Typen von Seminaren bewährt, die wir je nach Bedarf anbieten:


1. Seminare in Form von Blockveranstaltungen


Blockseminare können sich beispielsweise über zweieinhalb Tage erstrecken, wobei an den Vormittagen praxisrelevantes Wissen anhand von kurzen theoretischen Inputs, Demonstrationen und Übungen vermittelt wird, während nachmittags an den individuellen Anliegen und Fragestellungen der Teilnehmer mit Hilfe erlebnisaktivie-
render Methoden in der Seminargruppe gearbeitet wird.


2. Praxisbegleitende Seminare

Praxisbegleitende Seminare dienen dazu, komplexes zwischenmenschliches Verhalten wie beispielsweise die Entwicklung des eigenen Führungsstils, das Führen schwieriger Mitarbeitergespräche (Konflikt- oder Kritikgespräch) oder das Implementieren metakommunikativer Teambesprechungen und/oder des metakommunikativen Führungsgesprächs zu erlernen, zu üben und in der Praxis umzusetzen. Dabei werden die Seminarteilnehmer begleitet und unterstützt, indem sich die Seminargruppe noch eine zeitlang nach dem eigentlichen Seminar unter professioneller Leitung in regelmäßigen Abständen (z.B. einmal monatlich) trifft und sowohl die Erfolge als auch anfallende Fragen und Schwierigkeiten bei der praktischen Umsetzung bespricht und erlebnisaktivierend bearbeitet. Lösungen für aufgetretene Probleme werden entwickelt, die Synergie der Gruppe wird genutzt und es findet ein konstruktiver Austausch über die zwischenzeitlich gemachten Erfahrungen statt. Der einzelne wird auf seinem Weg der praktischen Umsetzung nicht alleingelassen, sondern erhält Rückmeldungen, weiterführende Impulse, Anregungen, Empfehlungen und Rat durch die Gruppe sowie weitere Wissensinhalte durch den Leiter. 
 
 
 
Wenn auch Sie Interesse an der Durchführung eines Inhouse-Seminars in Ihrer Organisation haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und fordern Sie hier unser kostenloses Informationsmaterial an.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 033762/225549 oder per E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , um maßgeschneiderte Veranstaltungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Organisation zu konzipieren.

nach oben nach oben
Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Kontakt